Bibliothekartag 2015 in Nürnberg #bibtag15

Ich hinke so dermaßen hinterher. Trotz allem hier noch mein verspäteter Bericht zum Bibliothekartag in Nürnberg. Auf Grund der örtlichen Nähe, nun auch quasi ein Pflichttermin. Die ersten zwei Tag war ich allerdings als Helferin unterwegs, die meisten werden uns bemerkt haben, wir waren die Menschen in den leuchtend blauen T-Shirts mit dem „dezenten“ BookEye„Bibliothekartag 2015 in Nürnberg #bibtag15“ weiterlesen

Teenominierung

Manchmal gibt es lustige Zufälle. Letzte Woche dachte ich so vor mich hin, dass es doch lustig wäre auch eine Beitrag bei der Teenominierung zu haben.. aber niemand hatte uns nominiert. Just, zwei Tage später, kam dann via Facebook die Nominierung durch Stadtbibliothek Georgsmarienhütte. Ich finds lustig. Am Wochenende dann einer Kollegin davon berichtet, die„Teenominierung“ weiterlesen

Hausaufgaben: Online Identität #ger23mthings

Hui… zum Glück bin ich nicht mehr in der Schule. Nach 2,5 Monaten ohne Hausaufgaben, würde man wohl meine Eltern vorladen 🙂 Mal schauen ob ich ein paar nachholen werde, aber nun erst mal zur aktuellen Problematik: Online Identität. Hm.. gleich zu Anfang muss ich gestehen: Nein, mein geliebtes Handy (Smartphone ist doof) ist nicht„Hausaufgaben: Online Identität #ger23mthings“ weiterlesen

Hausaufgaben: Fotografieren mit mobilen Geräten #ger23mthings #ratcontent

Diese Woche bei ger23mobile Things ging es um das Fotografieren mit mobilen Geräten. Wie früher mache ich die Hausaufgaben erst kurz vor knapp 🙂 Mein Gerät ist in diesem Fall ein Samsung Galaxy S2. (Das Tablet ist gerade in Reparatur 😦 ) Mache ein Foto vom Namen deiner Bibliothek (oder von etwas anderem), öffne deine„Hausaufgaben: Fotografieren mit mobilen Geräten #ger23mthings #ratcontent“ weiterlesen

Rezension: Das Netz 2012

Vor einigen (besser mehreren) Tagen konnte man sich von iRights.info eine gratis Rezensionsexemplar vom „Buch“: Das Netz 2012 : Jahresrückblick Netzpolitik zuschicken lassen. Da musste ich zuschlagen! Aus bibliothekarischer Sicht möchte ich eins bemängeln, es ist eigentlich kein Buch (und das mache ich nicht nur am Zeitschriftenformat fest), sondern eher eine zeitschriftenartige Reihe eventuell auch„Rezension: Das Netz 2012“ weiterlesen

Bibliothekstage 5/5 #libday8

Etwas verspätet nun noch der letzte Tag. Der morgendliche Schreibtisch Heutiges Kalenderblatt: der Schwarzpunktrochen, benannt nach den schwarzen Punkten die seine Oberseite überziehen (und daher ist im Kalender die Unterseite abgebildet 😛 ) Müde und leicht kränkelnd beende ich die Woche. Heute abend will ich noch weggehen… bin am zweifeln ob es eine gute Idee„Bibliothekstage 5/5 #libday8“ weiterlesen

Bibliothekstage 3/5 #libday8

Tag 3: Mittwoch, Anfang eines neuen Monats (Monatshighlights: Tattoo und Konzert mit BOY) Morgendlicher Schreibtisch Kalenderblatt des Tages: ein knuddliger Panda! Ich beginne den heutigen Tag mit Frostbeulen vom Arbeitsweg. Arbeitstechnisch erst mal schnell die einen Blick auf meine zu bearbeitenden Fernleihen werfen. Ich gebe zu, ich mache es gar nicht gern. Oft hält es„Bibliothekstage 3/5 #libday8“ weiterlesen